Seite wählen

Auckland und Umgebung

Wo immer man sich in Auckland befindet, ist das Meer nicht weit. Und das Wasser und die Küsten der Umgebung sind so vielfältig wie die City selbst. Die wilden endlosen Strände der Westküste lassen jedes Surferherz höher schlagen. Die wunderschönen Inseln, wie Waiheke und Rangitoto, liegen idyllisch im Wasser des Hauraki Gulf. Kleine grüne Oasen im leuchtenden Meer vor der Tür einer faszinierenden Millionenmetropole. Auckland bietet ein einmaliges Shoppingerlebnis ebenso wie Natur, faszinierende Kultur, gemütliche Cafés & Gourmet-Restaurants – alles an einem Ort. Ein perfekter Ausgangspunkt oder ein gelungener Abschluss für den Beginn einer jeden Neuseeland-Reise. Um der Hektik der Stadt schnell zu entfliehen ist bei vielen Urlaubern der nördliche Vorort Devonport sehr beliebt.

Auckland Stadt

Genießen Sie den Großstadttrubel an der Waterfront, wo Sie am besten bei Sonnenuntergang im Wynyard Quarter essen gehen oder von einer Dachterrassenbar aus das Treiben der Stadt beobachten. Nur einen Katzensprung entfernt liegt der Central Business District (CBD), das pulsierende Stadtzentrum mit Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Kulturangeboten. Spazieren Sie auch durch den noblen Stadtteil Ponsonby. Stöbern Sie in den Gassen von Newmarket durch Boutiquen und genießen Sie den 360° Blick vom mächtigen Maungawhau (Mt. Eden). Im Auckland War Memorial Museum in Parnell können Sie sich in die Vergangenheit zurückversetzen lassen, bevor Sie durch den herrlichen, auf einem Hügel gelegenen Park wandern, der durch vulkanische Aktivitäten entstanden ist.

Auckland Stadt

Inseln im Hauraki Golf

In den glitzernden Gewässern des Hauraki Golfs liegen mehr als 50 Inseln. Erklimmen Sie den Gipfel der Vulkaninsel Rangitoto auf einer Wanderung und genießen Sie den Rundum-Blick vom Gipfel, probieren Sie die lokalen Weine von Waiheke, der „Insel des Weins“, oder lassen Sie sich vom Vogelgezwitscher im Schutzgebiet von Tiritiri Matangi willkommen heißen. Für einen längeren Abstecher bietet sich die abgelegene Great Barrier Insel an. Der Hauraki Golf ist Neuseelands größtes Meeresschutzgebiet mit mehr als 1,2 Millionen Hektar. Machen Sie eine Bootstour, um Wale und Delfine zu beobachten, oder waten Sie im kristallklaren Wasser um die Inseln Motuihe und Rotorua – beide laden zum Schwimmen und Schnorcheln ein.

Rangitoto Vulkaninsel vor Auckland

Westküste von Auckland

West Auckland ist das Tor zur wilden Westküste und zur Waitakere Bergkette. Machen Sie einen Tagesausflug an die Westküste und besuchen Sie Kauribäume und Wasserfälle im Regenwald, die vulkanischen Strände von Piha und Muriwai und genießen Sie Ausblicke über die zerklüftete Küste.

Piha Strand im Westen von Auckland

Der Norden der Region Auckland

Der Norden der Region ist bei einheimischen und internationalen Touristen gleichermaßen beliebt. Die Küste vor Matakana hat sich als Weinregion, Paradies für Strandliebhaber und eines der besten Schnorchelgebiete der Nordinsel einen Namen gemacht. In den Orten Matakana und Warkworth geht das Leben langsamer voran. Es fällt schwer zu glauben, dass das geschäftige Auckland nur eine Autostunde entfernt ist. Besuchen Sie Goat Island, entspannen Sie sich am Snells Beach, bevor Sie die lokale Gastronomieszene im malerischen Dorf Matakana genießen – der Samstagsmarkt ist ein Must-Do.

Matakana Bauernmarkt im Norden von Auckland

Gerne bauen wir diese herrliche Region in Ihre Reise ein. Lassen Sie sich von unseren Reisevorschlägen inspirieren oder fragen Sie Ihre ganz individuelle Rundreise an!

Schreiben Sie uns Ihre Reisewünsche!

Reiseanfrage / Kontakt

089 / 740 047 52
Nachricht senden

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie 1x im Monat Infos über Neuseeland und unsere Reiseangebote – so verpassen Sie nichts. Natürlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden.

Jetzt anmelden!